Mit Ruhe und Gelassenheit den Tag beginnen. Tai Chi (Taijiquan), das chinesische Schattenboxen ist eine alte Kampf- und Bewegungskunst die heutzutage hauptsächlich zur Gesundheits- und Lebenspflege genutzt wird. Fliessende, runde und sanfte Bewegungen prägen das Bild der einzelnen Formen.

Tai Chi bietet eine angenehme Alternative, verhilft zu mehr innerer Ruhe, wirkt ausgleichend und stärkend auf Körper, Geist und Seele und ist von jedermann und jeder Frau ohne Einschränkungen zu erlernen. Es heißt: Wer sich im Taijiquan übt, erlangt die Geschmeidigkeit eines Kindes, die Gesundheit eines Holzfällers und die Gelassenheit eines Weisen. Begleitend zu den Formen wird Qigong (chinesische Heilgymnastik) und Tuishou (Schiebende Hände), die Partnerübungen des Taijiquan angeboten.

 

WKN Logo