Muaythai gehört zu den härtesten Kampfsportarten auf der Welt. Hier wird mit Fäusten, Ellenbogen, den Knien, Schienbein und den Füßen gekämpft. Den größten Teil des Trainings wird an den Sandsäcken und Pratzen verbracht. Optimale Gewichtsabnahme und kompromißlose Selbstverteidigung. Viele trainieren gerade aus diesen beiden Gründen und nicht um zu kämpfen. Langsam wagen sich auch immer mehr Frauen an diese Kampfkunst.
WKN Logo